Suchen Sie öfter mal nach einem neuen Ausflugsziel? Wandern Sie doch einmal durch das idyllische Senseland. 

Grillstelle und Biotop


Grillieren Sie direkt an der Grenze zum Kanton Bern. Vielleicht mit einem feinen Lammkotelett?

 

Nur 100 Meter entfernt können Sie die Senseschlucht an ihrer tiefsten Stelle bestaunen. Sie bildet auch gleich die Grenze zum Kanton Bern. Sie können an der Schlucht entlang durch den Wald laufen und die geschäftigen Wildbienen in ihrem Wildbienenhotel besuchen.

 

Geniessen Sie die Ruhe auf einem Bank direkt neben dem Biotop im Schatten der Bäume.

 

Falls Sie dann noch Lust auf ein Erlebnis der besonderen Art verspüren, dürfen Sie uns gerne beim Melken der Schafe zuschauen. Dies findet täglich zwischen 4 und 5 Uhr abends statt.

 

Dieser Ort bezaubert zu jeder Jahreszeit. Im Herbst mit den bunten Farben, im Winter mit dem weichen Schnee, der Frühling mit dem Erwachen der Natur und im Sommer durch das wunderschöne Landschaftsbild und den Ausblick bis auf die Stadt Freiburg und den Jura.


"Gluschtig"- Macher